Linkshänder

Laut Team der Universität Oxford haben die Linkshänder möglicherweise bessere verbale Fähigkeiten.

"... Linkshänder zu sein ist nur eine Folge der Entwicklungsbiologie des Gehirns, es hat nichts mit Glück oder Bösartigkeit zu tun", sagte Prof. Furniss.

Die beste Vermutung ist, dass Händigkeit zu 25% genetisch und zu 75% umweltbedingt ist (alles, was nicht in den Genen enthalten ist).

 

 

EN: The team at the University of Oxford say left-handed people may have better verbal skills as a result.

 “…being left-handed is just a consequence of the developmental biology of the brain, it has nothing to do with luck or maliciousness," Prof Furniss said.

The best guess is handedness is 25% genetic and 75% down to the environment (anything that's not in the genes).

 

Bild von: Sindy Sussengut

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen