Quellen für Vitamin K

Quellen für Vitamin K • Die K-Vitamine übernehmen im Körper eine wichtige Aufgabe, denn sie sind an der Herstellung von Proteinen fpr die Blutgerinnung, im Knochenmark und in der Niere beteiligt. – Grünkohl, Petersilie, Schnittlauch, Spinat, Brokkoli, Kichererbsen, Rucola, Brunnenkresse, Rosenkohl.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen